Aktuelles
Skat Masters
Skat-Universität
Medien
Link zum GameDuell Skat-Forum

Der Deutsche Skatverband


Bereits seit 2006 arbeiten die Skat Masters erfolgreich mit dem Deutschen Skatverband DSkV bei der Ausrichtung des weltgrößten Skatturniers zusammen.

Der DSkV hilft nicht nur tatkräftig bei der Ausrichtung des Skat Masters Finale in Berlin mit, sondern garantiert auch den regelkonformen Ablauf.


Bild

Das "GameDuell Skat Schiedsgericht"

So entstand in Kooperation mit dem Dachverband der deutschen Skat-Vereine das „GameDuell Skat Schiedsgericht“. Hier bearbeiten zwei offizielle Schiedsrichter des Deutschen Skatverbands kontroverse und strittige Fälle in Skat Masters Partien.

Die Schiedsrichter sind auch beim Live-Finale in Berlin vor Ort und treffen bei Unklarheiten Entscheidungen - zum Beispiel zum Thema Abreizen.

Alle Entscheidungen werden dabei basierend auf den international anerkannten Regeln getroffen. Heute besitzt die "Internationale Skatordnung" weltweit Gültigkeit - sie wurde 1999 nach Abstimmung zwischen dem DSkV und die ISPA (International Skat Players Assosciation) entworfen.


Regelverstöße melden

Während der Onlinequalifikationsphase können Regelverstöße via E-Mail an skatgericht@gameduell.de gemeldet werden. Zur Prüfung der Fälle wird in schwierigen Fällen auch das Skatgericht zu Rate gezogen.

Weitere Informationen zum Deutschen Skatverband