Aktuelles
Skat Masters
Skat-Universität
Medien
Link zum GameDuell Skat-Forum

Neue Skat Masters-Saison startet am 3. August


Neue Skat Masters-Saison startet am 3. August
01.08.2012
Endlich ist wieder Skat Masters-Zeit! Am 3. August beginnt die Saison 2012/2013 mit täglichen online Qualifikationsturnieren auf GameDuell.

Nur wer hier sein bestes Spiel zeigt und gute Karten hält, hat die Chance sich für das große TV-Finale im Sommer 2013 in Berlin zu qualifizieren.

Dort werden 100.000€ Preisgeld verteilt und alleine 25.000€ nimmt der Sieger mit nach Hause.

Jetzt online für das TV-Finale qualifizieren

Für das Finale können sich alle Gewinnspieler bei GameDuell durch zwei Möglichkeiten qualifizieren:

1) Qualifikationsturniere

  • Finden wöchentlich von Freitag bis Donnerstag statt (ab 16:00 Uhr).
  • Nächstes Qualifikationsturnier: 03.08. bis 09.08. - Startgebühr: 10€
  • Preise: Top 3 erhalten je 1 Ticket fürs TV-Finale und Top 300 erhalten einen Teil vom 6.000€-Preisgeldkuchen.
  • Pro Saison finden mindestens 45 Qualifikationsturniere statt, in denen über 270.000€ in Preisgeld vergeben werden.

Jetzt Qualifikationsturniere spielen

 

2) Rangliste

  • Punktzahlen der 6 besten Serien aus allen Qualifikationsturnieren werden addiert um den Platz in der Rangliste zu bestimmen.
  • Top 30 der Rangliste erhalten einen Platz im Skat Masters Finale und die Top 100 erhalten Geldpreise im Gesamtwert von 10.000€.

Alle Details zur Skat Masters Finale-Qualifikation

Das war das Skat Masters Finale 2012

Es lohnt sich bei den Skat Masters dabei zu sein! Die Skat Masters sind nicht nur das größte Skat Turnier der Welt, sondern das Event bietet auch das aufregendste Finale.

So kommen beim Finale über 200 Skat- und Rommé-Profis zusammen, um den Sieger zu ermitteln. Die Spieler werden dabei im edlen Berliner Maritim Hotel untergebracht, für Essen und Getränke ist gesorgt und der DSkV ist mit offiziellen Schiedsrichtern vor Ort, um einen reibungslosen und fairen Ablauf zu garantieren.

Hier einige Eindrücke vom letzen Finale:

Alle Bilder vom Finale finden Sie hier auf Flickr.com